New Masters Classic Acrylics

Es war der lange gehaltene Traum des verstorbenen Eigentümer von Old Holland, Herrn Professor Theo de Beer, einer Acrylfarge zu entwickeln die so gut war dass es den Namen “Old Holland” tragen konnte.

In 1998 hat die Forschungsarbeit im Bereich von klassische Acryl-
Farben und Medien angefangen. Es war einen lang gehegten Traum von dem damahliger Besitzer von Old Holland, Professor Theo de Beer, einen Acryl-Farbe zu entwicklen mit den Namen “Old Holland”. Er hat das Projekt “New Masters”genannt weil, wie die Old Holland Oel Farbe die benützt wurde von den alten Meistern, die Old Holland Acryl-Farbe in diesen Gedanken-Linien, benütz worden werden von den neuwen Meistern der Kunst.

Das Labor von Old Holland testtete gründlich mehr als 250 Pigmente und viele Binde-Systemen vor eine Selektion gemacht werde von nur die best verfügbare. Im Gegensatz zu die viele grosse Hersteller von Acryl-Farben, hat Old Holland eine 100% reine Acrylbinder von einem Europäischen Hersteller vorgezogen über die mehr offensichtlicher Harzen weltweit verfügbar.Dieser Wahl, obwohl teurer, fügt ein einzigartiges Merkmal zu an New Masters, von seinen Konkurrenten nicht übertgroffen. Mit anderen Worten Old Holland ist als erster Hersteller von Oel Farbe der Welt, sehr stoltz auf die Tatsache dass New Masters Classic Acrylics das gleiche Ausstrahlung und Terxtur hat als die Oel-Farbe von Old Holland. Es spricht für die Qualität von New Masters; es ist optisch nicht zu unterscheiden in Kraft der Farbe, Glalnz und Intensität von die Oelfarbe Serie, die die Basis ist des Old Holland Erbens. Viele Pigmente, so wie Genuine Manganese Blue sind einzigartig in die New Master Serie; darüber hinaus wurden die ttraditionelle Alizarines ersetzt von mehr wirklich Licht Anthraquinonaids und mehrere Pigmente die ganz neu sind für Old Holland sind introduziert worden; bismuth yellow und Dpp roten und oranien wie moderne alternatieve für traditionelle Cadmiumpigmente; qujinacridone soarlet, oranien und mehrere neuwe Magenta, um so einige zu nennen.

Nach umfangreichen Konsultation mit proffessionnellen Künstlelrn in mehrere Länder, hat Old Holland eine Reihe von 168 New Masters Acrylics entwickelt.

Nach umfangreichen Konsultationen mit professionellen Künstlern und viele Prüfungen in verschiedenen Ländern, haat Old Holland am Ende 2005 eine Serie van 168 New Masters Classic Acrylics entwickelt, bestehend aus deckenden und transparanten Light fast Farben. Diese ohne Zustatzungen und Fülmittel, mit einem maximal möglichen Gehalt von Pigmenten und eine so klein mögliches Farbeunterschied zwischen nasse und trockene Farbe. Thesaurierend auf die aktuelle Nachfrage hat Old Holland eine sehr grosse Wahl hinzugefügt von Metaliek, Perlmutt, Irisierende und Interfereie Farben zu, basierend auf diegleiche Acrylharz und diese zeichen vorgezeichnete Light fast Farben die lange mit dem Namen assoziert worden sind. Das Ergebnis der hohen Dosis von Pigment und das patentierte Bindungssystem ist dass jede Farbe die einzigartige Karakteristiken von dem individuellen Pigment zeigt. Die Farbe trocknet zu einem Glanz und kann benützt worden in mehrere Technieken , von dem dicken Impastotechniek bus zu dem sehr dünne glazieren. Eine ausgewahlte Selektion von multi-textured, matt, Glanz, verdickungs- und Glanzmediums und zufügungen werden ebenfalls entwickelt worden um die Farbeserie vollständig zu machen und die Möglichkeiten des Künstlers zu vergrössern, sowohl in Fantasie und Entwicklung als in Arbeit.

Zum konsultieren unseres Gamma von 168 Farben klicken Sie auf Colourchart New Masters Classic Acrylics. Wenn Sie auf eine separate Farbe klicken bekommen sie alle technische Informationen über diese Farbe. Für Produktcoden, Rohr-Grösse, Verpackungen, Assortiboxlen und mehr, sehe Kataloge.